vor

Die Grube Warndt und ihre Bahnanlagen (Saarbergwerke)

weiter



Blick auf den Werksbahnhof der Grube Warndt mit einer Krauss-Maffei-Werkslok am 22.09.1998:




Sowie einer Henschel DHG 500 C:





Einfahrt einer von Fürstenhausen kommenden 155 der DB AG in den Werksbahnhof der Grube Warndt (22.091998):






Einfahrt mit einem Sonderzug der Hochwaldbahn e.V. / Pfalzbahn GmbH in den Werksbahnhof der Grube Warndt am 16.06.2002:





Fahrt durch einen "Baumtunnel" zum Halteplatz auf dem oberen Grubengelände:






Die Schienenbusgarnitur der Pfalzbahn GmbH im Grubengelände:




zurück