Hersfelder Eisenbahn Gesellschaft (Hersfelder Kreisbahn), August 1988




Im August 1988 hatte ich Gelegenheit, die Hersfelder Eisenbahn GmbH (frühere Hersfelder Kreisbahn) zu besuchen. Es war sozusagen "fünf vor zwölf" um noch die alten Großdieselloks V 30 und V 31 (die früheren Deutsche-Bundes- bahn-Loks 232 001 und 216 004) zu sehen, denn im Oktober 1988 erhielt die HEG  zwei fabrikneue Dieselloks des Typs DE 1002 der Maschinenbau Kiel (MaK). Zum Glück waren beide Maschinen an diesem Tag im Einsatz und auch das Wetter war perfekt für eine Fototour.
Leider hatte ich mich damals nur auf diese beiden Dieselloks konzentriert, da zum damaligen Zeitpunkt nicht absehbar war, dass die HEG nur wenige Jahre später stillgelegt werden würde. So habe ich es leider versäumt, die diversen Schienenbusse und auch die V 32 (G 1300 BB der Mak) zu fotografieren.




Geschichte der Hersfelder Kreisbahn - eine Übersicht


27.09.1912

Eröffnung der Hersfelder Kreisbahn zur Erschließung der Region um Schenklengsfeld und Heimboldshausen
1922 Einrichtung eines Anschlusses für die Kaligrube Hattorf
28.03.1945 Erste Zerstörung der Kreisbahnanlagen durch Luftangriffe
10.09.1945


Wiederinbetriebnahme der durchgehenden Kreisbahnstrecke - erstmalige Umleitung der Kalizüge von Hattorf und Wintershall über die Hersfelder Kreisbahn, da der Regelweg der Kalizüge über die Strecke der Reichsbahn (Heimboldshausen - Gerstungen - Bebra) unterbrochen war.
01.07.1952




Sperrung des auf Staatsgebiet der DDR gelegenen Abschnittes Dankmarshausen - Gerstungen des Regelweges der Kalizüge durch die DDR. Sämtliche Kaliverkehre laufen über die Hersfelder Kreisbahn. In der Folge wird eine Vereinbarung zwischen Deutscher Bundesbahn und Hersfelder Kreisbahn getroffen für allfällige Sperrungen der Transitstrecke über das Staatsgebiet der DDR, der der Hersfelder Kreisbahn auch ohne Störungen auf dem Regelweg einen Anteil am Kaliverkehr sichert.
30.11.1954 Der Kaliverkehr nimmt wieder den Regelweg
1959 / 62
Einstieg in die Dieseltraktion mit zwei Dieselloks des Typs 850 D von Henschel (V 30 und V 31 - erste Besetzung)
1960 Aufnahme des Kreisbahneigenen Omnibusverkehrs
01.12.1967 Erneute Sperrung der Strecke Dankmarshausen - Gerstungen durch die DDR. Die Blockkade dauert diesmal bis zum 28.09.1969.
01.12.1969 Einstellung des Personenverkehrs an Sonn- und Feiertagen
15.08.1983 Umbenennung der Hersfelder Kreisbahn in die Hersfelder Eisenbahn GmbH
12.10.1988 Übernahme der beiden neuen Dieselloks (831 und 832) vom Typ DE 1002 von Mak
09.11.1989
Öffnung der innerdeutschen Grenze - Die Kreisbahnstrecke wird als Umleitumgsweg für den Kaliverkehr nicht mehr benötigt
31.12.1993 Einstellung des Gesamtbetriebes - Die Stilllegung wird wirksam mit dem 01.12.1994
11.1994 - 1999
Verschiedene Versuche zur Einrichtung eines Freilichtmuseums in Schenklengsfeld, Durchführung eines Museumsverkehrs auf der Gesamtstrecke oder auf dem Abschnitt Schenklengsfeld - Heimboldshausen. Sämtliche Versuche scheitern letztendlich an den Kosten.
01.08.1999 Abbruch des Streckenabschnittes Bad - Hersfeld (e) - Schenklengsfeld (a) - heute der Solztalradweg
ab 2007
Der Förderverein Werra-Fulda-Bahn e.V. präsentiert seine Bemühungen zur Rettung der Reststrecke im Internet

Weiteres zur Hersfelder Kreisbahn finden Sie hier:





Fotos vom August 1988


8808xx_01_HEG_V31_Heimboldshsn.jpg
Heimboldshsn
8808xx_02_HEG_V31_Heimboldshsn.jpg
Heimboldshsn
8808xx_03_HEG_V31_Heimboldshsn.jpg
Heimboldshsn
8808xx_04_HEG_V31_Heimboldshsn.jpg
Heimboldshsn
8808xx_05_HEG_V31_Ransbach.jpg
Ransbach
8808xx_06_HEG_V31_Ransbach.jpg
Ransbach
8808xx_07_HEG_V31_Ransbach.jpg
Ransbach
8808xx_08_HEG_V31_Schenklengsfeld.jpg
Schenklengsf.
8808xx_09_HEG_V31_Schenklengsfeld.jpg
Schenklengsf.
8808xx_11_HEG_V31_Schenklengsfeld.jpg
Schenklengsf.
8808xx_12a_HEG_V31_Schenklengsfeld.jpg
Schenklengsf.
8808xx_13_HEG_V31_Schenklengsfeld.jpg
Schenklengsf.
8808xx_14_HEG_V32_BadHersfeld.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_15_HEG_V32_BadHersfeld.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_16_HEG_V32_BadHersfeld.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_17_HEG_V32_BadHersfeld.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_19_HEG_V32_BadHersfeld.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_19a_BadHersfeld_120106.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_19b_BadHersfeld_120111.jpg
Bad Hersfeld
8808xx_20a_HEG_V32_Malkomes.jpg
Malkomes
8808xx_21a_HEG_V32_Malkomes.jpg
Malkomes
8808xx_22_HEG_V32_Malkomes.jpg
Malkomes
8808xx_22a_HEG_V32_Malkomes.jpg
Malkomes



zurück