Erste öffentliche Sonderfahrt der 86 457 nach ihrer Aufarbeitung, Februar 1985



Mit Mutters Kompaktkamera hatte ich damals meine ersten Gehversuche in Sachen Fotografie unternommen und nach 23 105 auf der Alsenzbahn und einigen sonstigen Fingerübungen war dann im Februar 1985 86 457 mit ihrer ersten Sonderfahrt nach den Lastprobefahrten von Trier nach Gerolstein "dran".
Dank fachkundiger Unterstützung durch Knut Schelenz und Markus Weiler ist es so ein Bischen was geworden.

Nur wo die Profis das Tele ausgepackt haben, sah ich mit meinen 40 mm Brennweite natürlich alt aus:




Weiter ging es dann zum Tunnel mit der Eule in Phillipsheim




Fotografen in Kyllburg - erkennt sich wer?







Und Schaulaufen auf der Drehscheibe im Bw Gerolstein:










zurück